Symposium: Alles Schwingt. Mechanische Schwingungen wirken auf Kunstwerke

-
Image
Max Beckmann "Fachnacht" 1925

Programm

Freitag, 29.06.18, 13.00 – 18.00 Uhr

13.00 – 13.10 Uhr | Begrüßung durch Dr. Inge Herold (Stellvertretende Direktorin, Kunsthalle Mannheim)

13.10 – 13.15 Uhr | Einführung in die Thematik durch Katrin Radermacher (Restauratorin, Kunsthalle Mannheim)

13.15 – 13.45 Uhr | Katrin Radermacher, Daniela Hedinger (freiberufliche Restauratorin, Stuttgart) | Die Restaurierung an Beckmanns „Fastnacht“

14.00 – 14.30 Uhr | Dr.-Ing. Kerstin Kracht | Grundlagen der Schwingungsbelastungen

14.30 – 15.00 Uhr | Dr.-Ing. Kerstin Kracht | Die Schwingungsuntersuchungen an Beckmanns „Fastnacht“

15.00 – 15.30 Uhr | Kaffeepause

15.30 – 16.30 Uhr | Praxisblock Schwingungen von Kunst- und Kulturgut
· Messung von Gemäldeschwingungen
· Schwingungen während verschiedener Transportsituationen
· Messung von Fußbodenschwingungen
· Messung von Sockelschwingungen

17.00 – 18.00 Uhr | Firma Bruynzeel Storage Systems
Präsentation von schwingungsoptimierten Produkten zur Aufbewahrung von Kunst- und Kulturgütern

Gemeinsames Abendessen in den „Rheinterrassen – Gasthaus am Fluss“, Rheinpromenade 15 · 68163 Mannheim

Samstag, 30.06.18, 9.30 – 16.00 Uhr

9.30 – 10.00 Uhr | Treffen und Begrüßung

10.00 – 10.30 Uhr | Dr.-Ing. William Wei (Rijksdienst voor het Cultureel Erfgoed, Amsterdam) | Der Einfluss von Schwingungen und zyklische Stoßbelastungen auf den Zustand von Objekten: Grenzen und praktische Lösungen

10.30 – 11.00 Uhr | Michel Dubus, M.A. (Institut National du Patrimoine, Paris) | Schwingungen während verschiedener Transportsituationen

11.00 – 11.30 Uhr | Nathalie Bäschlin, Matthias Läuchli & Cornelius Palmbach | (Kunstmuseum Bern) | Das Monitoring von Schock und Vibration während Gemäldetransporten – Anwendung im Museumskontext

11.30 – 12.00 Uhr | Leila Sauvage (Rijksmuseum, Amsterdam) | Transport of Pastel Paintings: Fatigue Damage due to Vibrations

12.00 – 12.30 Uhr | Offene Diskussion mit den Referierenden

12.30 – 13.30 Uhr | Mittagspause

13.30 – 14.00 Uhr | Arne Johnson, Dr. Mohamed ElBatanouny (Wiss, Janney, Elstner Associates, Inc. Chicago) | U.S. Practice in Vibration Control at Museums: Predicting Vibrations Using Preconstruction Testing

14.00 – 14.30 Uhr | Dr. rer. nat. Gerd Gülker (Universität Oldenburg) | Good Vibrations – Identifizierung von Hohlstellen in Wandmalereien mit digital-holografischer Schwingungsmessung

14.30 – 15.00 Uhr | Prof. Thomas Kletschkowski (HS f. Angewandte Wissenschaften, Hamburg). Schwingungsberechnung elastischer Kontinua – Die Kunst der Modellierung.

15.00 – 15.30 Uhr | Diskussion in der Kaffeepause

15.00 – 16.00 Uhr | Museums- und Restaurierungsatelierführung in Gruppen

 

Flyer zum Symposium

 

Mit freundlicher Unterstützung von Bruynzeel Storage Systems

Image

Aktuelle Ausstellungen

-
-
-
-
Kunsthalle Mannheim Logo