Museum in Bewegung / Kommen Sie!

Foto: Kunsthalle Mannheim: Lukas Diehl

Foto: Kunsthalle Mannheim: Lukas Diehl
Foto: Kunsthalle Mannheim: Lukas Diehl
Foto: Kunsthalle Mannheim: Lukas Diehl
Kommen Sie! //Am 15. Dezember beginnt das eintrittsfreie Eröffnungswochenende der Kunsthalle Mannheim. Die spektakuläre Architektur im Herzen der Quadratestadtbietet ein völlig neues Museumserlebnis. Der offizielle Festakt findetam 18. Dezember um 16 Uhr im Beisein von Bundespräsident Frank-WalterSteinmeier statt – natürlich auf dem „Marktplatz“ im Zentrum der „Stadtin der Stadt“: dem Lichtatrium.
mehr
Der Neubau selbst soll in den ersten Wochen den Vortritt haben. ZurEröffnung präsentiert sich das „Museum in Bewegung“ von seiner besten Seiteund überrascht mit wenigen ausgewählten, wirkungsvollen Kunstwerken.Das Atrium wird von einem tonnenschweren Bleirelief von Anselm Kiefer bekrönt,das allein durch seine enormen Ausmaße beeindruckt. Über einerFußgängerbrücke im ersten Obergeschoss schwingen Bahnhofsuhr undGesteinsbrocken von Hector-Preisträgerin Alicja Kwade. Der weltberühmteJames Turrell schafft einen endlos scheinenden Lichtraum als Passagevom Neubau zum Jugendstilbau – vom 21. ins 20. Jahrhundert und zurück.In einem von insgesamt neun großen Galerieräumen – Kuben genannt –trifft Édouard Manet auf Rita McBride.Ab 08. Januar 2018 verändert sich die Sammlungspräsentation. Was sonsthinter den Kulissen geschieht, findet jetzt vor den Augen des Publikumsstatt. Das Aufbau-Team der Kunsthalle Mannheim stellt seine Kompetenz unterBeweis und installiert bei laufendem Betrieb kostbare Kunstwerke. Ein guterGrund, immer wieder zu kommen und diesen spannenden Prozess mitzuerleben.Am 1. März 2018 öffnen sich schließlich auch die Tageslichträumeim Jugendstilbau mit zwei exquisiten Ausstellungen zur Geschichte derInstitution und einer Graphik-Schau rund um die Alte Bibliothek.Doch erst einmal heißen wir Sie vom 15. bis 17. Dezember 2017 herzlich willkommenin unserer „Stadt in der Stadt“. Mit einer fulminanten Party undviel Programm laden wir Sie ein, mit uns ein neues Kapitel in der Geschichteder Kunsthalle Mannheim aufzuschlagen. Und vergessen Sie nicht, Ihr Lieblingsobjektaus der eigenen Sammlung zum Art Slam mitzubringen!

Ihre Ulrike Lorenz

Zurück