Museum in Bewegung / On the move

On the move

G.J. Lischka, Interview,
Antoanetta Marinov: Give&Take ARt, 2017, Foto: Antoanetta Marinov
Suzhou documents (21.8-20.10.2016), Installationsansicht, Suzhou Museum of  Contemporary Art/China
On the move - Die Kunsthalle unterwegs // „On the Move“ startet in die letzte Runde. Seit April ist die Kunsthalle Mannheim mit ihrem Veranstaltungsprogramm in Baden-Württembergunterwegs, sorgt für Gesprächsstoff im aktuellen Kunstdiskurs und verkürzt mit Performances, Vorträgen und Aktionen die Wartezeit bis zur Eröffnung des Neubaus. 
02.11.17
KunstvereinLudwigshafen
19 Uhr

Dr. G.J. Lischka (Vortrag):
TRANSMEDIEN.
Die Mediatisierung des Menschen

Der Berner Medienphilosoph wird einen Parforceritt durch die anthropologische Mediengeschichte vornehmen und das digitale Zeitalter an frühzeitlichen Kommunikationsformen messen.

#medienpoetik
#monitorstadium
#selfie   
 

30.11.17
Kunstverein Heidelberg
18 Uhr

Podiumsdiskussion mit Roger M. Buergel, Prof. Dr. Monica Juneja, Prof. Dr. Henry Keazor, Dr. Franziska Koch, Ursula Schöndeling: Das documenta-Prinzip?

Nach der diesjährigen documenta14 diskutiert Kurator Roger M. Buergel (documenta12) über die Dynamik von translozierten Großausstellungen und wirft die Frage einer Verbindung zwischen Europa und Asien auf.

#documenta
#biennale
#suzhou
 

16.12.17
Kunsthalle Mannheim,
Neubau – Eröffnungswochenende
Open House „Herzensobjekte“-Art Slam
18 Uhr

BürgerInnen der Region sind aufgefordert, ein Lieblingsobjekt aus ihren privaten Sammlungen oder aus dem Projekt „Give&Take/Art“ der Berliner Künstlerin Antoanetta Marinov anzupreisen. Wie bei einem Poetry-Slam wird ein Publikumspreis vergeben.

#art-slam
#giveandtake
#herzensangelegenheit







Zurück